Golf-Club Sylt e. V.

Willkommen auf dem nördlichsten Golfplatz Deutschlands

Auf unserer gepflegten Golfanlage spielen Sie mit Blick auf die idyllische Braderuper Heide und den Kampener Leuchtturm, lassen sich die frische Nordseeluft um die Nase wehen und genießen die wunderschöne Aussicht auf das Wattenmeer. Unser 18-Loch-Platz und 9-Loch-Platz laden zum anspruchsvollen, aber nicht unmöglichen Golf ein. Die sanft modulierten Bahnen mit über 60 Grünbunkern ermöglichen abwechslungsreiches und erholsames Spiel.

Der Golf-Club Sylt hat alles, um Ihnen eine echte golferische Heimat zu bieten. Neben einem hervorragend ausgestatteten Pro Shop verfügen wir über eine der modernsten und zudem schönsten Driving Ranges auf Sylt. Seit dem Umbau 2003 trainieren unsere Mitglieder und Gäste in einer realistischen und platznachempfundenen Umgebung in unserer Golf Academy. Ein aktives Vereinsleben mit großzügigem Clubhaus, stilvoller Gastronomie und regem Wettkampfgeschehen runden unser Angebot ab.

Gastfreundschaft wird bei uns groß geschrieben. Wir verstehen uns als offener Sportclub, der Teil des touristischen Angebots auf Sylt ist. Um so mehr freuen wir uns, auch Sie als unseren Gast willkommen zu heißen!

Wettspielkalender 2019

Liebe Mitglieder und Gäste,

hier steht Ihnen unser Wettspielkalender 2019 als PDF-Datei online zur Verfügung.

Frühlingspreis

Am Samstag, den 18. Mai 2019 wurde das Turnier "Frühlingspreis" mit 29 Teilnehmern ausgetragen. Die Sonne war beim ersten Abschlag noch nicht sichtbar, aber zur Freude der Teilnehmer wurde es noch ein sommerlicher Tag. So konnten am Abend die blumigen Preise entgegen genommen werden:

Manfred Gerlach gewann das 1. Brutto mit 29 Punkten

Uwe Kretschmann gewann das 1. Netto mit 39 punkten

Charlotte Dörr erspielte mit 20 Punkten das 1. Netto beim 9-Loch turnier und verbesserte somit auch ihre Vorgabe auf 45.

Die begehrten Sonderpreise beim Turnier gewannen:

Martina Thorwarth und Florian Hühne "Nearest to the pin"

Marita Sörensen und Florian Hühne "Longest drive"

Die Siegerehrung, durcngeführt vom Spielführer Dr. Alexander Cegla, endete mit einem mediterranen 2-Gänge-Menü in fröhlicher Stimmung.

Weiterlesen …